Tag 24 – km 400-416 – von Kobarid nach Tolmin

600 km Richtung Süden

Motto des Tages

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt.

Das Zimmer hier in Kobarid ist grundsätzlich ganz Ok, doch vermutlich die letzte Ecke unterm Dach, die als Zimmer adaptiert wurde. Zwei kleine Fensterl, entweder in einen engen Innenhof oder im Nachbarn seine Wohnung rein, lassen mir kein Morgenfoto machen.

KOBARID. War heute das erste mal schon um 5:30 Uhr wach, hab das Wetter kontrolliert und versucht, wieder einzuschlafen.
Um 06:00 Uhr kriegen meine Füße nochmals eine herrliche Creme und um 06:30 Uhr stehe ich endlich auf, da an ein schlafen sowieso nicht zu denken ist.

Meine üblichen morgendlichen Handgriffe sind schnell erledigt und so warte ich um 07:30 Uhr auf das mitgebuchte Frühstück, welches ich etwa 150 m weiter im Dorf, in einer Pizzeria bekomme.

Es dauert alles etwas länger und daher starte ich heute erst um 09:15 Uhr los, hoffnungsvoll ohne Poncho, es wurde ja der Regen erst ab 13:00 Uhr gemeldet.
Es dauert keine 10 Minuten und schon habe ich meine persönlich 400 km-Marke erreicht.
Mitten im Ort, was kann man da verwenden, und vor allem wo? 🤔
Parkfläche abseits gefunden, Rasierschaum ausgepackt … voila!
Das schreit natürlich nach einem Selfi. 🤪

Voller Elan geht es zurück zur Brücke über die Soca, um dann am linken Ufer Richtung Tolmin zu wandern.
Nach etwa 5 km bekommt mein Elan einen Knick, es beginnt jetzt schon zu regnen. 🤬

Das An- und Ausziehprozedere werde ich heute mehrmals durchspielen … langsam geht es locker von der Hand. Trotzdem darf es bald wärmer und trockener werden. 🤯

Ansonsten ist diese Etappe eher unspektakulär. Ich verbringe etwa 70% auf Asphalt-, etwa 25% auf Schotterstraßen und den Rest auf mystischen alten Handelswegen, welche schon sehr vermoost und verwachsen sind.

Kurz vor Tolmin komme ich an einer „Strandbar“ in einem Camp vorbei, genehmige mir einen Cappuccino und bekomme, nach einem Gespräch mit dem Kellner, eine Schokolade für meine bisherige Leistung geschenkt.
Es gibt immer wieder Menschen, die mich überraschen. Danke 🙏🏽

Die letzten 3,5 km schaffe ich ohne Poncho und nass zu werden.
Nach ziemlich genau 4 Stunden erreiche ich mein Hotel in Tolmin und genehmige mir ein Laško. 🥂

Ich habe das Gefühl, als ob ich heute durch die eher kurze Strecke, einen Tag mit ausreichend Erholung habe.

Fazit des Tages

Poncho an, Pochno aus, Poncho an, …
Das Wetter soll sich mal entscheiden. 🤔

Info

Die GPS-Tracks wurden hochgeladen und stehen euch nun unten in den Details zum Download bereit.
Für besonders Interessierte gibt es auf unserem Profil bei Komoot (die2Nomaden) unter Collection „600 km Richtung Süden“ alle gegangenen Abschnitte dieser Weitwanderung.

genießt das Leben 🤪 und
BLEIBT GESUND 🙏🏽

es grüßen euch
Uli & André von
die2Nomaden.com 😉

🙏 wer mehr über unsere Unternehmungen wissen will, folgt uns auf 🙏
https://die2nomaden.com
https://twitter.com/die2Nomaden
https://instagram.com/die2nomaden
https://www.youtube.com/die2Nomaden
oder
https://facebook.com/hr.hofrat.und.die2Nomaden

Details

Daten zur Wanderung

ca. 17,3 km
ca. 4,2 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit
ca. 179 hm ⬆️
ca. 232 hm ⬇️
ca. 4h 04′ reine Gehzeit

GPS-Dateien

GPX-Track  (für GPX-fähige Geräte)
KLM-Track (für Google Earth)

(Info’s vom 28.09.2022)

Wenn euch dieser Beitrag gefallen hat, gebt uns bitte ein "Like".
.
Solltet Ihr einen "Kommentar verfassen", würden wir uns auch sehr freuen.
.
Um diese Tour nachzuwandern (ausnahmslos auf eigene Gefahr!), könnt ihr den
Beitrag auch "Drucken".
.
Wollt Ihr ihn jemanden empfehlen, ist "Teilen Sie dies mit:" eine gute Möglichkeit.
.
Und zu guter Letzt, wenn ihr immer am Laufenden sein wollt, könnt ihr ganz unten
links den Button "folge die2Nomaden" drücken.

Unser Profil auf Komoot: die 2 Nomaden

Überlegt ihr vielleicht, ebenfalls eines unserer verwendeten Produkt zu kaufen,
dann würden wir uns freuen, wenn ihr unsere Affiliate-Links im Text nutzt.
Ihr unterstützt uns damit, indem wir eine kleine Provision erhalten und
                   IHR ZAHLT TROTZDEM DEN NORMALEN PREIS!
Vielen Dank!

HINWEIS:
Texte bzw. Fotos können Werbung enthalten.

Wir übernehmen keine Haftung beim Nachwandern unserer Touren.

 


 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s