Küchenblock einbauen – jetzt kann aufgekocht werden

Hallo liebe Ausbauer! Nach mehrmaliger Umplanung des Innenbereiches haben wir uns für die Position des Küchenblocks direkt hinter der Beifahrersitzbank entschieden. Schon bewusst, dass wir nicht mehr so einfach in die Fahrgastzelle kommen, stellt diese Lösung für uns die beste räumliche Möglichkeit darstellt, den Innenraum perfekt zu nutzen. Der Block nutzt außerdem die Schräge der …

Küchenblock einbauen – jetzt kann aufgekocht werden weiterlesen

Mein Weg zu mir – verschoben ist nicht aufgehoben

Liebe Weitwanderer und Wanderfreunde Meine Planung dieser Wanderung sah vor, dass ich bis spätestens 20. Mai losgehen sollte, um auch rechtzeitig am Urlaubsort in Cres anzukommen. Ich habe nun schon einige Tage zugewartet und bin jetzt schon 5 Tage über meinem Plan, doch die Wetterlage und die Situation in den Alpen hat sich nicht groß …

Mein Weg zu mir – verschoben ist nicht aufgehoben weiterlesen

Schön, wenn es warm wird – Einbau der Planar 2D und des Warmduscherkits

Hallo Selbstausbauer! Der Tankumbau war nun endlich abgeschlossen und somit konnte die Montage der Heizung in Angriff genommen werden. Nach unzählige Recherchen haben wir uns für den Verbau der Planar 2D samt Warmduscherkit mit dem 10-Liter-Boiler entschieden (ist keine Werbung, sondern nur unsere Kaufentscheidung 😉 ). Vorher jedoch nahm der Einbau unsere Zeit voll in …

Schön, wenn es warm wird – Einbau der Planar 2D und des Warmduscherkits weiterlesen

Kraftstoff kann man nie genug haben – Dieseltank tauschen!

Hallo Freunde des Ausbaus! Unser Hr. Hofrat hatte original einen 75 Liter-Tank verbaut. Da uns unsere Reisen auch an Orte führen werden, an denen es nicht an jeder Ecke eine Tankstelle gibt und wir eine Diesel-Standheizung verbauen wollen, haben wir uns für einen Umbau auf einen 100 Liter-Tank entschieden. Dazu benötigten wir eine Werkstätte mit …

Kraftstoff kann man nie genug haben – Dieseltank tauschen! weiterlesen

Roque Nublo, ESP (1813 m)

Allgemeines: Gran Canaria - die Insel der Gegensätze, der Temperaturunterschiede …. Wir gehen auch zuhause gerne wandern und daher ist das Wahrzeichen Gran Canarias und deren Bewohner, der 1.813 Meter hohe Roque Nublo (Wolkenfels), ein fixer Programmpunkt. Der Felsfinger trohnt majestätisch über der Caldera de Tejeda und ist von weitem zu sehen. Er war Kultstätte …

Roque Nublo, ESP (1813 m) weiterlesen