Traunuferweg – Tag 04 – km 052-062

Von Lauffen nach Mitterweißenbach

Nach der letzten, eher längeren Etappe geht es diesmal gemächliche 11 km zum Ausgehen der müden Beine. Der Bahnhof von Mitterweißenbach wird leider nicht mehr mit der Salzkammergutbahn angefahren und so muss ich eine Bus/Bus oder Bus/Bahn-Kombination wählen.

LAUFFEN. Da die Parkmöglichkeit in Mitterweißenbach eher bescheiden ist, parke ich das Auto beim Parkplatz gegenüber der Bahnhaltestelle Lauffen und mache mich um 8.00 Uhr auf den Weg.
Dieses Mal möchte ich den Bus zurück um 12.17 Uhr bei der Bushaltestelle Mitterweißenbach/Traunbrücke erreichen.

Als ich am Parkplatz aussteige, sehe ich keine Menschenseele. Es ist noch ziemlich frisch heute morgen, obwohl die Sonne schon über die Bergspitzen lacht, doch ich brauche noch für kurze Zeit einen Sweater.
Obwohl gleich neben der Zughaltestelle die Straße relativ schnell an Höhe gewinnt, wird mir immer noch nicht warm.

Heute und auch auf der nächsten Etappe wird der „Sole(leitungs)weg“, auch hier gibt es unterschiedliche Bezeichnungen, mein richtungsweisender Wanderweg sein.

„Eine Soleleitung ist ein Rohrsystem zum Transport von salzhaltiger Sole, die im industriellen Salzbergbau erzeugt wird. Die Sole fließt aufgrund eines natürlichen Gefälles oder mithilfe von Pumpen in die nächstgelegene Saline zur weiteren Verarbeitung.“ (Wiki)
Im Jahr 1607 wurde von Hallstatt bis Bad Ischl eine Soleleitung im freien Gefälle verlegt, dann 1756 auf insgesamt drei Rohrleitungen erweitert und endgültig bis zur neuen Saline Ebensee verlängert.

Genau entlang dieser alten Rohrleitungsstrecke wurde ein Wanderweg, der Soleweg beziehungsweise Soleleitungsweg errichtet, dem ich nun großteils bis Ebensee folgen werde.
Dieser verläuft nicht immer direkt neben dem Traunfluss, doch sehen beziehungsweise hören tut man das Wasser allemal.

Kurz vor der Kaiserstadt Bad Ischl verlasse ich die Trasse und wandere wieder direkt neben der Traun. Am südlichen Ortsanfang wechsle ich die Seite und gehe am Frachtenbahnhof vorbei. Nach den letzten Häusern auf der linken Seite zieht sich ein gemütlicher Weg gegenüber der Bad Ischler Esplanade die Traun entlang.

Vorbei an den alten Brücken, die einen unweigerlich an die alte Kaiserzeit erinnern, wandere ich Richtung Ebensee. Auch so manche Bauwerke, wie eben der Bad Ischler Bahnhof, zeugen noch von dieser prachtvollen Zeit, als Sissy und ihr Franzl samt Gefolge hier Station machten.

Ich verlasse diese schöne Stadt über die Rettenbach-Brücke, nicht ohne mich mal zu verlaufen und steuere auf einen weniger angenehmen Abschnitt zu.
Die asphaltierte Straße zieht sich bis zum Kalk- und Zementwerk „BauMit“.

Es gibt sehr viele private Abschnitte und Privatstraßen, die Wanderern den Durchgang auf eigene Gefahr ermöglichen.
Ebenfalls beim Zementwerk darf man die Anlage unter besonderer Vorsicht nur auf den markierten Gehwegen betreten. Fast am Ende der Firma BauMit verstellen einem derzeit viele Paletten und Materialien den Weg, der sich bisher an der Salzkammergutbahn entlang zieht.

Nach kurzem Nachfragen bei einem Mitarbeiter, unterschreite ich die Anlage und biege sofort an der letzten Halle linksseitig ab, gehe ziemlich nahe an den transportfertigen Paletten entlang und erreiche wieder die Gleise der Salzkammergutbahn.

Auf diesem Abschnitt bin ich fast alleine unterwegs. Nur ab und zu begegnen mir Radfahrer, sonst ist der Weg menschenleer.

Vorbei am Ortsteil Kößlbach erreiche ich die Traunbrücke bei Mitterweißenbach, lange bevor der Bus kommt, der mich nach Lauffen zurück bringt.

Mehr Details

Infos und die GPX-Datei nach der Bildergalerie.

genießt das Leben 🤪 und
BLEIBT GESUND 🙏🏽

es grüßen euch
Uli & André von
die2Nomaden.com 😉

🙏 wer mehr über unsere Unternehmungen wissen will, folgt uns auf 🙏
https://die2nomaden.com
https://twitter.com/die2Nomaden
https://instagram.com/die2nomaden
https://www.youtube.com/die2Nomaden
oder
https://facebook.com/hr.hofrat.und.die2Nomaden

Details

Daten zur Wanderung

ca. 11,0 km
ca. 4,6 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit
ca. 084 hm ⬆️
ca. 106 hm ⬇️
ca. 2h 25′ reine Gehzeit

Lage/Start/Koordinaten:

Österreich, Oberösterreich, Bez.Gmunden
4821 Lauffen/Bad Ischl
N47°40’26.3″ E13°37’00.2″

GPS-Dateien

GPX_-_Tour (für GPS-fähige Geräte)
KLM_-_Tour (für Google Earth)

Campingplätze:

Wohnmobilstellplatz
Götzstraße, 4820 Bad Ischl
N47°42’53.7″ E13°37’29.5″

Wohnmobil-Stellplatz Trauneck
Trauneck 9, 4802 Ebensee
N47°48’45.4″ E13°46’38.4″

Wohnmobil- und Wohnwagenstellplatz
Strandbadstraße, 4802 Ebensee
N47°48’33.7″ E13°47’24.3″

Besonderheiten:

Bad Ischl
Katrin
Siriuskogel
Weißenbachtal

Einkehrmöglichkeiten:

Gasthaus Siriuskogel
Sulzbach 70, 4820 Bad Ischl
https://siriuskogl.at
N47°42’16.5″ E13°37’04.4″

Gasthaus Wes’n
Marktstraße 13, 4821 Bad Ischl
https://gasthaus-wesn.business.site/
N47°40’21.8″ E13°36’58.2″

verschiedene Gasthäuser in Bad Ischl

Bewertung:

Landschaft: ∗∗∗∗∗
Erlebnis: ∗∗∗
Technik: ∗
Kondition: ∗∗
Schwierigkeit: leicht

(Info’s vom 09.08.2022)

Wenn euch dieser Beitrag gefallen hat, gebt uns bitte ein "Like".
.
Solltet Ihr einen "Kommentar verfassen", würden wir uns auch sehr freuen.
.
Um diese Tour nachzuwandern (ausnahmslos auf eigene Gefahr!), könnt ihr den
Beitrag auch "Drucken".
.
Wollt Ihr ihn jemanden empfehlen, ist "Teilen Sie dies mit:" eine gute Möglichkeit.
.
Und zu guter Letzt, wenn ihr immer am Laufenden sein wollt, könnt ihr ganz unten
links den Button "folge die2Nomaden" drücken.

Wanderkarte: Bad Aussee – Totes Gebirge – Bad Mitterndorf – Tauplitz

Überlegt ihr vielleicht, ebenfalls eines unserer verwendeten Produkt zu kaufen,
dann würden wir uns freuen, wenn ihr unsere Affiliate-Links im Text nutzt.
Ihr unterstützt uns damit, indem wir eine kleine Provision erhalten und
                   IHR ZAHLT TROTZDEM DEN NORMALEN PREIS!
Vielen Dank!

HINWEIS:
Texte bzw. Fotos können Werbung enthalten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s